Modul IV: Zivilcourage

Bei dieser Ausbildungseinheit geht es um Zivilcourage, insbesondere um:
-    die  Grundlagen Notwehr und Nothilfe,
-    weitere rechtliche Rahmenbedingungen
-    Trainings / Rollenspiele

 

Geleitet wird dieses Modul von Kriminalhauptkommissar Wolfgang Hudziak, der aus seiner jahrelangen Erfahrungen in der Kriminalpolizei schöpft, wo er seinerzeit als Sachbearbeiter für Erpressungen / Entführungen / Waffendelikten tätig war.

Der erste Durchgang des ersten Moduls der Multiplikatoren-Ausbildung war ein voller Erfolg. 30 Teilnehmer duften in den Genuss eines ganz besonderen Trainings und in Berührung mit einem ganz besonderen Trainer kommen. Kriminalhauptkommissar Hudziak entführte die gespannten Teilnehmer in die Welt der "Zivilcourage". Mit lebendigen Beispielen aus seiner langjährigen Erfahrung, spannenden Exkursen in die Welt der Psychologie und praktischen Übungen aus dem Alltag. Bei den teilnehmenden Multiplikatoren werden noch ganz viele Stichworte in Erinnerung bleiben: Emotionale Intelligenz, Zivilcourage, Gewaltfreie Erziehung und der Bergsee-Kompromiss:-) Die Kernbotschaft des heutigen Tages war klar und deutlich: Zivilcourage in Bus und Bahn, auf der Straße, in der Schule, in der Öffentlichkeit und im Stadtviertel, in dem man wohnt. Wir brauchen junge engagierte Leute: Leute wie ihr, die sich als mutige Bürger für andere einsetzen. Aber die hierzu auch vorbereitet sein müssen. Ganz bestimmt konnte der heutige Tag seinen Beitrag hierzu leisten. Wer noch irgendwelche inhaltlichen Fragen hat, kann sich gerne über uns an Herrn Hudziak wenden. Für alle die nicht dabei sein durften, gibt es zum Trost ein paar Eindrücke !

Kooperationspartner

Aktuelles

Das nächste Modul im Multiplikatoren-Training:

 

Zivilcourage/Gewaltprävention

23.10.2014

18-20 Uhr

 

Nicht verpassen, weitere Infos nach Anmeldung!

 

 

 

Werdet Multiplikatoren

Sei dabei!